Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Ihr starker Partner.

Mit Weitblick heute die Basis für morgen legen – sensibles Chance-Management

Vielseitige und sich ständig wandelnden Anforderungen veranlassen soziale Einrichtungen freiwillig oder gezwungener Maßen, sich weiterzuentwickeln. Solche Anlässe können beispielsweise rechtliche Änderungen, wie das Bundesteilhabegesetz, die Lebensmittelhygiene-Verordnung, das Energiedienstleistungsgesetz, die Medizinprodukte-Betreiber-Verordnung sowie Vorgaben des Kostenträgers bzgl. Durchführung und Vergütung von Maßnahmen oder die Alters- und Leistungsstruktur der zu betreuenden Menschen sein.
Diese Entwicklung kann über Weiterentwicklung bestehender Elemente, Innovationen sowie Reorganisation entstehen.

Bei all diesen Veränderungen ist es wichtig, die Mitarbeitenden auf diesem Weg mitzunehmen. Wir unterstützen Sie dabei, Prozesse aktiv zu begleiten, veränderte Strukturen und Arbeitsabläufe nachhaltig in ihrer Einrichtung zu verankern. Es ist entscheidend, mögliche Hindernisse, die bei der Umsetzung auftreten können, so früh wie möglich zu erkennen und diese zielgerichtet zu beseitigen.

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung sind wir in der Lage, Risiken aufzuzeigen, wahrzunehmen und dafür zu sorgen, dass alle Aufgaben in sinnvoller Reihenfolge erledigt werden.

Respektvoller Umgang verbunden mit einer offenen Kommunikation tragen bei uns zur erfolgreichen Umsetzung ihrer Veränderungen bei.

Zukunft gemeinsam entwickeln - gdw nord

Unsere Leistungen für Sie

  • Planung und Zielformulierung
  • Analyse der Rahmenbedingungen
  • Entwicklung von tragfähigen Lösungen
  • Erarbeitung von Umsetzungsstrategien und Maßnahmen
  • Intensive Begleitung der Mitarbeitenden
  • Sparringspartner zur Stärkung der Leitung
  • Transparenz im Projektverlauf durch Kommunikation von Fortschritt und möglichen Hindernissen
  • Gemeinsame Bewertung der erzielten Ergebnisse
  • Begleitung und Moderation von Teamsitzungen und Workshops
  • Prozessoptimierung

Ihre persönliche Beratung

Frau
Dagmar Stenzel
Telefon: +49 (0) 43 31 | 1 26 96-13
E-Mail: dagmar.stenzel[at]gdw-nord.de